zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachgefragt:

Donnerstag, 06. Dez. 2012

Nachgefragt zu: Parlamentswahlen 2012 (Wahlwerbung)

 
Nicht selten verzichten Mitglieder einer Minderheit darauf, für ihren Kandidaten für die Abgeordnetenkammer zu stimmen, weil man davon ausgeht, dass der Kandidat "ohnehin ins Parlament kommt". Dazu fragten wir bei Ovidiu Gant, dem Kandidaten des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, nach.

"Es ist so: Wir brauchen eine gewisse Mindestanzahl an Stimmen in Höhe von ein paar Tausend, je nachdem, wie hoch die Wahlbeteiligung ist. Die ganzen Diskussionen beginnen im Parlament, nach dem Motto: ´Die von der Minderheiten sind mit 100 Stimmen gewählt worden´. Es stimmt nicht, jedes Mal hat jeder Vertreter einer Minderheit mindestens einige Tausend Stimmen landesweit bekommen. Die einzige äußerst ´positive Diskriminierung´, die wir genießen dürfen, ist eben die Tatsache, dass wir die gleiche Kandidatur landesweit einreichen und zum Schluss dann die Stimmen summieren dürfen. Aber, dass wir automatisch ins Parlament kommen, das stimmt leider nicht, oder Gott sei Dank nicht. Wir müssen Präsenz zeigen. Ich sage das deswegen, damit unsere Wähler verstehen, wie wichtig es ist, viele Stimmen zu bekommen - wichtig gegenüber der rumänischen Politik, gegenüber der deutschen Politik und gegenüber anderen Minderheitenverbänden. Es ist im Endeffekt so, dass jede Stimme zählt und natürlich sind wir - und ich persönlich - für jede Stimme dankbar."
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik
Pressemitteilungen/Comunicate de Presa:
In Banat: Zborurile inedite si cursele charter in crestere cu 20 %
Incepand din august: Zborul de agrement e mai scump
La 90 de ani: Zbor deasupra Sibiului
Sibiul vazut prin perspectiva ochiului de pasare
mehr aus der Rubrik